Trauerfall

Der Abschied - würdig, individuell in besonderer Umgebung

Eine Trauerfeier in der Waldruh Dietramszell kann individuell, wahlweise im Andachts-Pavillon oder unter freiem Himmel auf dem Andachtsplatz inmitten der Waldruh Dietramszell begangen werden. Die Natur bietet hier einen tröstlichen Rahmen. Das Singen eines Vogels, das Rauschen der Blätter, die sich im Wind bewegen, das Prasseln von Regentropfen oder das lautlose Fallen der Schneeflocken werden zu Gestaltungselementen aus der Natur.

Eine Bestattung in der Waldruh Dietramszell bietet die Möglichkeit nach den eigenen Vorstellungen des Verstorbenen oder der Angehörigen Abschied zu nehmen. Dies kann einerseits nach den christlichen Traditionen mit dem Pfarrer aus der Heimatgemeinde erfolgen oder aber auch mit einem Trauerredner oder durch die Angehörigen selbst.

Die Mitarbeiter der Waldruh sind offen für Ihre Wünsche und stimmen die Details gerne
mit Ihnen oder Ihrem Bestatter ab.

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem würdevollen Ruhebaum.

Auf dem etwa 7 Hektar großen Waldstück haben Sie die Möglichkeit einen individuellen Ruhebaum für Ihren Angehörigen zu finden und das Nutzungsrecht zu erwerben. Wir übernehmen selbstverständlich alle nötigen Schritte in Absprache mit dem Bestatter und dem Krematorium.

Vereinbaren Sie einen individuellen Termin zur Baumauswahl unter +49 (0)8027 90806 – 0

Unterrichten Sie ihren Bestatter über den Beisetzungswunsch in der Waldruh Dietramszell.

In der Waldruh Dietramszell dürfen nur biologisch leicht abbaubare Urnen beigesetzt werden. Krematorien und Bestatter verfügen mittlerweile über ein breites Angebot an unterschiedlichen, ästhetischen Urnen.

Die Urne wird vom Krematorium normalerweise direkt an die Waldruh Dietramszell weitergeleitet oder dem Bestatter ausgehändigt. Steht die Urne bereit kann mit den Angehörigen ein Termin für die Beisetzung festgelegt werden.

Ein Ruhebaum oder Ruheplatz ist bereits ausgesucht

Informieren Sie ihre Angehörigen über ihre Beisetzungswünsche und Vorstellungen zur Trauerfeier. Bewahren Sie den bestehenden Nutzungsvertrag für den Bestattungswald Dietramszell gut auffindbar auf.

Unterrichten Sie auch den Bestatter entsprechend. Dieser setzt sich im Regelfall mit unseren Mitarbeitern in Verbindung und informiert über den Trauerfall.

Der Bestatter verständigt auch das zuständige Krematorium und sorgt für die Überführung.

In der Waldruh Dietramszell dürfen nur biologisch leicht abbaubare Urnen beigesetzt werden. Krematorien und Bestatter verfügen mittlerweile über ein breites Angebot an unterschiedlichen, ästhetischen Urnen.

Die Urne wird vom Krematorium normalerweise direkt an die Waldruh Dietramszell weitergeleitet oder dem Bestatter ausgehändigt. Steht die Urne bereit kann mit den Angehörigen ein Termin für die Beisetzung festgelegt werden.

© 2020 Waldruh-Dietramszell